Motorola T5 System

Die von Motorola konzipierte T5 Netzwerklösung ist vor allem für Firmen/Hotels geeignet, die in ihrem Unternehmen ein Gästenetz einrichten wollen. Ein Vorteil dieser Lösung ist, dass man keine Neuverkabelung benötigt, da diese die vorhandenen Telefonleitungen benützt.

Die T5 PowerBroadband Lösung nutzt die vorhandenen Telefonleitungen für die Bereitstellung von Ethernet- und Wireless-LAN Netzen ohne den Aufwand und die Kosten der Neuverlegung von Kabeln mit strukturierter Verkabelung.
Die PowerBroadband Lösung besteht aus einem 25 Port Switch, der sich im zentralen Schaltschrank befindet und den jeweiligen Wallplates (Ethernet Wallplates oder 802.11 b / g Wireless Wallplates), die über jeden RJ11 Anschluss im Netzwerk verbunden werden können.


Die von Motorola patentierte Adaptive Power Line Technologie liefert den Wallplates Strom über die vorhanden analogen Sprach- und  Telefonleitungen. Dies funktioniert bei Entfernungen von 300 – 600 Metern.

 

Interesse? Kontaktieren Sie uns, gerne informieren wir Sie ausführlich über unsere Leistungen.

 
 

© Copyright 2000–2006 CONETIS GMBH. Alle Rechte vorbehalten.